Mitglied werden in der Sandkuhle

Einfacher geht's kaum

Alles was man dafür machen muss, ist unser Aufnahmeantrag auszufüllen.
Diesen ist auch ein SEPA-Lastschriftmandat beigefügt, damit der Jahresbeitrag automatisch abgebucht wird und Sie keinen Stress mit der Überweisung haben.

Bei uns gibt es drei Arten von Mitgliedschaft:

Altschütze

Altschützen können bei uns alle Männer ab dem 25. Lebensjahr werden, wobei im Normalfall Schützen unter 35 der Jungschützenkompanie beitreten.
Bei den Altschützen gibt es 2 Kompanien, die I. Kompanie besteht aus den Schützen welche schon ihren 55. Geburtstag gefeiert haben. Die jüngeren Altschützen bilden unsere II. Kompanie.
Um die Kompanie brauchen Sie sich hier erstmal keine Gedanken machen, wir kümmern uns schon darum und stellen Sie passend auf.

Jungschütze

Die Jungschützen in der Sandkuhle bilden ihre eigene Jungschützenkompanie. Alle Männer zwischen 16 und höchstens 35 versammeln sich hier und wählen auch ihre eigenen Offiziere und Vorstandsleute.
Ab dem 25. Lebensjahr kann man frei entscheiden, ob man weiter Jungschütze bleiben möchte, oder doch schon eher in die II. Kompanie wechseln möchte.
Mit 35 Jahren ist es hier aber vorbei, von den Jungschützen wird man auf einem Tisch gestellt und die grünen Jungschützenstreifen an den Hosen werden als Zeichen des Übertritts von der amtierenden Jungkönigin abgeschnitten.

Fördermitglied

Haben Sie kein Interesse aktiv als Schütze mitzufeiern, möchten aber trotzdem den Verein unterstützen?
Kein Problem. Dafür gibt es bei uns die Fördermitgliedschaft.
Der Jahresbeitrag als Fördermitglied beträgt bei uns aktuell 30 €.