Das Wappen der Schützengilde

Schießsportgruppe

Sandkuhle erfolgreich bei der Kreismeisterschaft 2018 im Luftgewehr

13. November 2017

Die Kreismeisterschaft 2018 für den Bereich Luftgewehr verlief für die Sandkuhle erfolgreich. Insgesamt 17 Einzel- und Mannschaftsplatzierungen in den verschiedenen Disziplinen konnten erzielt werden.

Bei den Auflagewettbewerben erreichte Florian Tüttinghoff bei seinem ersten Wettkampf überhaupt den dritten Platz in der Schülerklasse. Auch in der Jugendklasse überzeugte unser Nachwuchs; Tim Riekötter konnte sich über Platz 2, Moritz Stuckmann über Platz 3 freuen. Mit einem Hattrick krönte die Juniorenklasse den Wettkampftag: Jonas Schröder, Lukas Nagler und Timo Prettenhofer teilten sich Platz 1 bis 3 ihrer Altersgruppe. In der Mannschaftswertung konnte die Sandkuhle dadurch die Plätze zwei und drei in der Klasse Junioren/Herren für sich beanspruchen.

In der Disziplin Luftgewehr freistehend sicherte sich Thorben Nagel den zweiten Platz, Moritz Stuckmann erreichte den dritten Platz. Zusammen mit Tim Riekötter (4. Platz) reichte es in der Mannschaftswertung den zweiten Platz. Bei den Junioren stellte die Sandkuhle in der Mannschaftswertung den Sieger und auch in der Einzelwertung gelang den Junioren - wie bereits bei Auflage - ein Dreifachsieg. Jonas Schröder (1. Platz), Timo Prettenhofer (Platz 2) und Lars Scheiperpeter (Platz 3) teilten die Medaillenränge unter sich auf.

Bei den Herren konnte Michael Hebert den zweiten Platz belegen und verpasste damit um nur 3 Ringe den Sieg.