Das Wappen der Schützengilde

Schießsportgruppe

Es fehlten nur 0,1 Ringe zu Bronze bei den Landesmeisterschaften

07. August 2017

Christian Hebert konnte es kaum fassen. Für den Dritten Platz bei den Landesmeisterschaften im Auflagewettkampf der Herren fehlte gerade mal 0,1 Ringe. Damit konnte es seine Erfolgsserie bei der er zuletzt mehrere Platzierungen bei den Bezirksmeisterschaften erringen konnte, nicht fortsetzen. Schuld an dem unglücklichen 4. Platz war eine Fehlschuss am Ende des Wettkampfes. Beim 28. Schuss patzte Christian mit einer 8,9 und konnte damit seine Medaillenträume begraben. Besonders ärgerlich: Mit einem guten Treffer hätte es sogar für den ersten Platz reichen können. Hierzu fehlten auch nur 1,3 Ringe.